Sie befinden sich hier: »  Startseite »  Berechnung zum Sparplan

Layout: invertiert | standard


Der Sparplan

Angenommen, Sie wollten monatlich einen bestimmten Betrag in Ihre Zukunft investieren - rechnen Sie sich doch hier einmal einfach und schnell aus, welch ein Vermögen sich in der von Ihnen vorgegeben Zeit mit einem durchschnittlichen Zins ansammelt:



Berechnung eines Sparplans

monatlicher Anlagebetrag Euro
Anlagezeitraum Jahre
angenommener jährl. Zinssatz %
Ergebnis Euro
 

Wie hoch sind die Beiträge?

Sie können jährlich bis zu 400 Euro in Investmentfonds bzw. bis zu 470 Euro in Bausparverträge vermögenswirksam anlegen.

Die Maximale Förderung auf Investmentfonds beträgt 20 % (80 Euro) im Jahr. Bausparen hingegegen wird mit maximal 9 % (42,30 Euro) gefördert.

Die Sparzulage ist jährlich mit der Steuererklärung zu beantragen. Die Auszahlung erfolgt allerdings erst bei Vertragsende.

Sie brauchen nicht den ganzen Betrag ausschöpfen, allerdings erhalten Sie dann auch nicht die volle Sparzulage. Ihr Arbeitgeber beteiligt sich in der Regel mit einem Zuschuss. Fragen Sie am besten in der Buchhaltung oder im Personalbüro Ihres Arbeitgebers nach.


 
  zum Seitenanfang